Grundschule Dehrn / Runkel


Grundschule Dehrn
Blankenstraße 19
65594 Runkel
Fon: 06431/71973
Fax: 06431/971129

E-Mail 

 

2009_schule.jpg
Terminkalender
  • Aktuell gibt es keine Termine.

Terminkalender


 

 Wechselunterricht ab Montag, 22.02.2021

Wir freuen uns, ab Montag, 22.02.2021 täglichen Präsenzunterricht für jedes Kind anbieten zu können. Jede Klasse wird in zwei Gruppen geteilt. Jede Gruppe hat von Montag bis Donnerstag jeweils 3 Stunden Unterricht, am Freitag jeweils 2 Stunden. Die Gruppeneinteilung sowie der Stundenplan wurden bereits mitgeteilt.

Eine Notbetreuung ist eingerichtet. Allerdings ist Voraussetzung, dass beide Elternteile, bzw. bei Alleinerziehenden das sorgeberechtigte Elternteil, die Berufstätigkeit auf dem Formular "Arbeitgeberbescheinigung" nachweisen. Ohne diese Bescheinigungen ist eine Notbetreuung nicht möglich. In der Notbetreuung erfolgt keine Durchmischung der Gruppen.

In der Schule müssen die Kinder durchgängig eine medizinische Mund-Nasen-Bedeckung tragen. Das ist entweder eine OP- oder eine FFP2-Maske. Stoffmasken sind nicht erlaubt. Damit die Kinder nicht über Gebühr belastet werden, legen wir Maskenpausen unter den gegebenen hygienischen Voraussetzungen ein. 2 kindgerechte FFP2-Masken pro Schülerin/pro Schüler werden als Grundausstattung zur Verfügung gestellt. 

Weiterhin gelten folgende Hygieneregeln:

1. Die Kinder werden von der zuständigen Klassenlehrerin unterrichtet.
2. Die Nutzung der Einzeltische und die Größe der Klassenräume gewährleisten 
    einen Abstand von 1,50 m.
3. Auch auf dem Spielplatz und dem Schulhof muss der Abstand von 1,50 m eingehalten
    werden!
4. Die Klassen begegnen sich nicht auf dem Schulweg (versetzte Anfangszeiten) und auf dem
    Schulhof (versetzte Pausen).
5. Die Kinder stellen sich an den dafür vorgesehenen und gekennzeichneten Plätzen mit
    Abstand auf.
6. Die Hände werden vor dem Unterricht und nach den Pausen gewaschen.
7. Während des Unterrichts wird alle 20 Minuten quergelüftet. Bitte sorgen Sie für
    angemessene Kleidung und eventuell für eine Decke.
8. Die Toiletten werden nur einzeln betreten. Jede Klasse hat, getrennt nach Jungen und
    Mädchen, eine eigene Toilettenkabine.
9. Bei Krankheitszeichen sollen die Kinder zu Hause bleiben.